Oberflächentechnik – unsere Oberklasse

Veredeln, die Qualität verbessern, vor Verschleiß, Korrosion und Witterung schützen – das sind die vorrangigen Ziele der Oberflächentechnik. Grundsätzlich gehen wir zwei Wege, die Produktsicherheit von Werkstücken und Baugruppen zu erhöhen und ihre Lebensdauer langfristig zu steigern.

Wir bieten die mechanische Bearbeitung durch Schleifen, Strahlen und Entgraten/Verrunden an.
Unsere verfahrenstechnischen Methoden der Oberflächenbearbeitung sind Pulverbeschichtung, Lackieren, galvanisch- und Feuerverzinken.

Welche Oberflächentechnik die richtige ist, darüber entscheiden Grundmaterial, Verwendungszweck sowie der anwendungsspezifische und persönliche Anspruch an das Ergebnis.

Pulverbeschichtung

Glasperlenstrahlen

Oberflächenschliff

Entgraten/Verrunden

Verzinken

Lackieren