Montage – ganze Arbeit

Wir fügen zusammen, was zusammengehört. Immer schlüssig konzipiert, perfekt getimt und nachvollziehbar dokumentiert. Je nach Anforderung wenden wir unterschiedliche Montage-
Techniken – jeweils nach DIN EN 1090-2 – an. Dazu zählen, neben allen gängigen Schweißtechniken, das Nieten und das Schrauben. Darüber hinaus setzen wir, unter anderem für die Klima- und Lüftungstechnik, eine Reihe von produktspezifischen Isoliertechniken ein.

Alles ist möglich

Komplett flexibel: In der Montage von Einzelteilen
zu Baugruppen oder fertigen WerkstĂĽcken stellen
wir uns flexibel auf unsere Kunden ein. Diese drei Varianten stehen zur Wahl:

  • die Komplettlösung – vom einzelnen Bauteil bis    zum Fertigteil durch die LTA gefertigt
  • Baugruppen, die durch zuglieferte Komponenten komplettiert werden
  • das pure Assembling von Fremdgewerken als reine Dienstleistung

Montagebeispiele

  • Medizintechnik: Rehabilitationsmittel, RollstĂĽhle
  • Land- und Umwelttechnik: GroĂźtrockner, Behälter
  • Ladenbau und Werbetechnik: GroĂźdisplays, Shop-Theken, Schaukästen
  • Hallen- und Containerbau: Fassadenverkleidungen, Containerverkleidungen
  • LĂĽftungs- und Klimatechnik: LĂĽftungsräder, Steuerschränke

Baugruppen

Nieten

Schrauben

Isolieren